Werbeagentur Bayreuth Marken Strategien Kommunikation

Medizintechnik made in Germany

Der Markt für Medizinprodukte und Medizintechnik ist ein globaler Wachstumsmarkt, in dem deutsche Unternehmen eine exponierte Rolle spielen. Anders als in anderen Ländern sind in dieser Branche mittelständische Unternehmen stark vertreten und haben ihre Nische gefunden. Die Rede ist von den deutschen "Hidden Champions".

Digitale Medizin und mHealth geben die Wachstumsrichtung vor 

Allein für Medizintechnik (ohne andere Medizinprodukte) belief sich das globale Marktvolumen im Zeitraum Juni 2015 bis Juni 2016 auf insgesamt 337 Milliarden US-Dollar. Das Hamburger Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) prognostizierte der gesamten Branche bis 2020 bereits vor einigen Jahren nochmals immense Wachstumsraten, die zwischen neun Prozent in Osteuropa und 16 Prozent in Asien lagen. Für Westeuropa wurde seinerzeit keine konkrete Schätzung abgegeben, aufgrund der demografischen Entwicklung sowie der kontinuierlich wachsenden Nachfrage nach Medizintechnik und Medizinprodukten gingen die HWWI-Experten jedoch ebenfalls von relevanten Steigerungsraten aus. Zentrale Innovations- und Wachstumsfelder sind der digitale Gesundheitsmarkt sowie mobile Gesundheitsdienste ("mHealth"). Allein in Deutschland ist dieser Markt seit 2012 um geschätzte 22 Prozent gewachsen. 

 

Tiefgreifende Transformationsprozesse in der Branche

Allerdings zeichnet die Unternehmensberatung Ernst & Young derzeit ein eher durchwachsenes Branchenbild. Zum einen verschiebt sich der Wettbewerbsschwerpunkt recht eindeutig von den USA nach Westeuropa, zum anderen durchläuft die Branche einen tiefgreifenden Transformationsprozess: Angesichts von Big Data, den Forderungen aufgeklärter Patienten und immensem Kostendruck werden schrittweise Innovationen obsolet - vielmehr ist ein kurzfristiger echter Innovationsschub überfällig. Diesen Herausforderungen müssen sich auch deutsche Unternehmen innerhalb der Branche stellen. 

 

Deutsche Hersteller sind häufig KMUs

Sicher ist, dass sich die deutschen Hersteller in einem globalen Markt behaupten müssen, in dem die Pharmaindustrie eine führende Rolle übernommen hat und zudem diverse Allianzen mit Hightech-Unternehmen eingeht, die ebenfalls dabei sind, den Markt für Medizintechnik und Medizinprodukte zu erobern. Demgegenüber stammen 60 Prozent der deutschen Unternehmen in der Branche aus dem Mittelstand. Viele von ihnen sind kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) mit 20 bis 50 Mitarbeitern, die in ihren jeweiligen Geschäftsfeldern trotzdem oft zu den "Hidden Champions" gehören und im Hinblick auf die von ihnen entwickelten Innovationen an der Weltspitze agieren. Aufgrund ihrer starken Wettbewerbsposition sind viele dieser KMUs in der Lage, erhebliche Mittel in Forschung und Entwicklung zu investieren. 

 

"Made in Germany" - ein Qualitätsausweis für Medizinprodukte

Aus der mittelständischen Struktur der Branche ergibt sich für die deutschen Unternehmen ein wesentlicher Vorteil im globalen Wettbewerb: Medizintechnik und Medizinprodukte, die das Label "made in Germany" tragen, werden in der Regel vollständig und inklusive aller Komponenten in Deutschland entwickelt und produziert. Im internationalen Kontext ist damit - und mit den besonders strikten deutschen rechtlichen Vorschriften für Medizinprodukte - ein wichtiger Qualitätsausweis verbunden. Andererseits laufen viele dieser Hersteller Gefahr, irgendwann ihre Eigenständigkeit zu verlieren - für die globalen Player in der Branche sind sie begehrte Übernahmekandidaten. 

 

Unsere Agentur für Medizinprodukte - Professionelles Marketing "made in Germany"

Deutsche Hersteller von Medizintechnik und Medizinprodukten können einerseits mit sehr hochwertigen Erzeugnissen punkten, andererseits agieren sie in einem hart umkämpften und durch die Branchengrößen dominierten Markt. Um in diesem Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, sind für die Unternehmen starke Partner mit professionellem Markt- und Branchenwissen unverzichtbar. Zudem erfordert die erfolgreiche Vermarktung von Medizintechnik und Medizinprodukten eine intelligente Mischung von Information, Innovations-Promotion und Imagewerbung.  Die Werbeagentur Schlösser & Co. in Bayreuth verfügt über langjährige Expertisen im Bereich der Werbung für Medizinprodukte. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Marktauftritt und Ihrem Marketing für Medizinprodukte mit wirkungssicheren Kampagnen, die Ihre Kunden überzeugen. Dabei teilen wir eine gemeinsame Basis: Ihre und unsere Kernkompetenzen liegen in unterschiedlichen Bereichen, die sich jedoch eng berühren. Auch das Leistungsspektrum und die Philosophie unserer Agentur für Medizinprodukte sind jedoch "made in Germany".

Foto: Daniel Frank / unsplash.com

Ihre Werbeagentur für Medizin & B-to-B

Projektbeispiele:

Titelmotiv Ärztin zu Fortbildung als USP im Marketing für Medizinprodukte
Forum for Advanced Medical Education
Praxismarketing Augenarzt Untersuchung Netzhaut
Privatärztliche Augenarztpraxis Ocumedic
Planung, Design, Programmierung und Content-Management für die Microsite des EndoProthetikZentrum Juliusspital stammen von Schlösser & Co. Marketing aus Bayreuth.
Endoprothetik im Juliusspital