Werbeagentur Bayreuth Marken Strategien Kommunikation

  zum Gesamtprojekt EndoProthetikZentrum Juliusspital Würzburg

Passend für jedes Endgerät: www.endoprothetikzentrum-juliusspital.de
Passend für jedes Endgerät: www.endoprothetikzentrum-juliusspital.de

EndoProthetikZentrum Juliusspital
Webdesign und Programmierung

Zielführende Brücke zwischen Tradition und Innovation

Die Microsite des EndoProthetikZentrums Juliusspital Würzburg wurde von uns als Wordpress-Lösung komplett neu entworfen und programmiert. Dadurch konnten wir das gewachsene medizinische Leistungsspektrum des Krankenhauses Juliusspital und die hochmodernen Therapie-Optionen des EndoProthetikZentrums auch gestalterisch optimal miteinander verbinden.

Mit einem seriösen, klaren, aber durchweg modernen Webdesign der Microsite haben wir eine Brücke geschlagen zur Website www.juliusspital.de und zu den CI-Vorgaben der Stiftung Juliusspital. Gleichzeitig haben wir uns damit aber auch entfernt von einem reinen Traditionsgedanken hin zu einer moderneren Patientenansprache (hierzu gehört auch die Verwendung einer Schriftgröße, die allen Lesern und somit auch den älteren Internet-Usern gerecht wird).

Technischer Hintergrund:

Die Microsite des EndoProthetikZentrums Juliusspital Würzburg wurde auf Basis des Content-Management-Systems Wordpress erstellt. Dabei wurde jedoch keines der vielen am Markt verfügbaren Kauf-Themes verwendet, sondern ein eigens für das EndoProthetikZentrum entwickeltes Theme. Zwar bedeutet eine maßgeschneiderte Eigenentwicklung wie diese deutlich mehr Aufwand, doch bietet sie neben der ganz individuellen Funktionalität noch einen weiteren unschätzbaren Vorteil: sofort erkennbare Einzigartigkeit in einem umkämpften Wettbewerbsumfeld.

Selbstverständlich ist die Website im Responsive Webdesign programmiert, wodurch sie auf jedem Endgerät automatisch optimal dargestellt wird. Diese userfreundliche Wandlungsfähigkeit ist für patientenorientierte Websites besonders wichtig, weil sich immer mehr Patienten auch über ihr Smartphone über Ärzte und ihr Leistungsangebot informieren. Und: Im Suchmaschinen-Ranking wird das mobile Erscheinungsbild von Websites zunehmend berücksichtigt, also honoriert bzw. negativ bewertet.