Werbeagentur Bayreuth Marken Strategien Kommunikation

  zum Gesamtprojekt Praxismarketing Augenarzt

Mit Praxismarketing zur privatärztlichen Augenarzt-Praxis

Mit zielführendem Praxismarketing zur privatärztlichen Augenarzt-Praxis

Neuerungen mit Praxismarketing patientengerecht kommunizieren

Die Umwandlung einer kassenvertraglich gebundenen Augenarzt-Praxis in eine unabhängige Privatpraxis kann sowohl für den Augenarzt als auch für die Patienten sehr viele Vorteile mit sich bringen. Zu den Patientenvorteilen gehören ganz essenzielle Punkte wie eine kurze Wartezeit bis zum Termin, kürzere Wartezeiten im Wartezimmer sowie eine individuellere Betreuung und Behandlung durch die Ärztin bzw. den Arzt.

Der Knackpunkt in der Kommunikation dieser Vorteile: Sie müssen bei den gesetzlich versicherten Patienten auch ganz klar als solche ankommen. Das ist schon allein deshalb nicht so einfach, weil gesetzliche Versicherte ihre Behandlung in einer Privatpraxis grundsätzlich selbst zahlen müssen. Als spezialisierte Werbeagentur für Praxismarketing verfügen wir über die notwendige Erfahrung und Kompetenz, typische Stolperfallen in der Arzt-Patient-Kommunikation zu erkennen und zielgerichtet zu umgehen.

Sehr frühzeitig und auf mehreren Kommunikationsebenen haben wir die Vorteile der Praxisumwandlung in die augenärztliche Privatpraxis Ocumedic patientenverständlich vermittelt: mit persönlichem Patienten-Anschreiben, Info-Flyer, Zeitungsanzeigen, Roll-up etc. Das Ergebnis: Ein sehr großer Teil der gesetzlich versicherten Stammpatienten geht auch nach der Umwandlung in eine Privatpraxis weiterhin zum Augenarzt ihres Vertrauens – zu Dr. med. Cornelia Lorenz-Sebastian.